Microsoft Office 2007: Support endet 2017

Quelle: Microsoft Lifecycle-Richtlinie

Quelle:  Zdnet

In diesem Jahr wird, wie geplant, der Support für Office 2007, Visio 2007, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007 und Project Server 2007 eingestellt. Microsoft hatte die Entscheidung, keine Support-Verlängerung anzubieten, damals damit begründet, dass die Umstiegsrate auf Office 365 so hoch und die Nachfrage zu gering sei.

Exchange Server 2007 werde laut Microsoft daher ab dem 11. April 2017 nicht mehr unterstützt. Office 2007, Project und Project Server 2007, Visio 2007 sowie SharePoint Server 2007 folgen am 10. Oktober 2017. Microsoft gewährt für On-Premise-Produkte in der Regel zehn Jahre ab der allgemeinen Verfügbarkeit Support. Das bedeutet, dass diese Sicherheitsupdates bekommen, aber auch, dass Microsoft diese auf Kompatibilität mit anderen Produkten wie Office 365 oder Windows 10 testet.